Perspektiven für eine klangvolle Zukunft

Seit 1996 finden sich alljährlich rund 100 Sängerinnen und Sänger aus Willich und den umliegenden Orten ein, um gemeinsam mit der Emmaus-Kantorei Willich die großen Chorwerke der Musikliteratur einzustudieren und zusammen mit professionellen Solisten und Instrumentalisten aufzuführen.

Die Konzerte in der Trägerschaft der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Willich ziehen jedes Jahr viele Zuhörer an, die diese Aufführungen als klangvolle Bereicherung des örtlichen Kulturlebens erfahren. Dass diese Konzerte in den Pfarrkirchen St. Johannes und St. Katharina stattfinden können danken wir der freundschaftlichen ökumenischen Verbundenheit zu den katholischen Pfarrgemeinden.

Die musikalische Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen wird geleitet von Kreiskantor Klaus-Peter Pfeifer und ist überkonfessionell. Sie versteht sich nicht als Konkurrenz zu anderen ortsansässigen Chören und Musikvereinen. Die projektbezogenen Proben wollen Laiensängerinnen und -sänger an die bedeutenden Chor- und Orchesterwerke der klassischen und modernen Musik heranführen, die nur in einem so großen Chorprojekt zu verwirklichen sind.

Der Förderverein Willicher MusikProjekt e.V. unterstützt diese Arbeit mit seinen finanziellen Zuwendungen und dem persönlichen Einsatz der Vereinsmitglieder.

 

Werden auch Sie Mitglied im Förderverein Willicher MusikProjekt!